Erfolgreicher Turnierstart

Die Nachwuchsspieler der Badmintonabteilung sammelten im Herbst ihre ersten Turniererfahrungen auf drei Qualifikationsturnieren.

Die Turniere der Altersklasse U13 und U15 in Karlsfeld, Oberschleißheim und Laim dienten als Qualifikation für die Oberbayerischen Ranglistenturniere 2017. Für alle Jungen und Mädchen waren es die ersten Turnierspiele gegen fremde Gegner – eine aufregende, neue Erfahrung. Dabei steigerten sie sich von Turnier zu Turnier und sammelten wertvolle Spielpraxis. Bei den Mädchen waren die besten Ergebnisse ein 3. Platz für Jule Dirksheide, der mit einem Pokal belohnt wurde und ein guter 6. Platz für Sarah Rinjes. Die Leistungen waren teilweise so gut, dass manche Gegnerinnen den Tränen nahe waren und getröstet werden mussten. Die Jungen erzielten ebenso lobenswerte Ergebnisse. Die Eltern fieberten auf den Tribünen mit und waren begeistert von den Badmintonkünsten ihrer Kinder. Gutes Training zahlt sich eben aus.


Wie gut die Kinder wirklich schon mit dem Badmintonschläger umgehen, konnten alle Eltern dann bei einem großen Schleiferlturnier Ende November selbst erleben. Bei diesem Familientag der Badmintonabteilung kämpften Kinder und Erwachsene in gemischten Teams um die größte Anzahl von Schleifen. Dabei fanden sich immer wieder neue Doppelpartner zusammen – Vater mit Tochter, Mutter gegen Sohn und Freunde gegen Freunde. In den Spielpausen konnten sich alle mit selbstgemachtem Kuchen und Kaffee stärken. Zum Schluss gab es tolle Preise und Urkunden für die leistungsstarken Spieler und Spielerinnen.


Autor: Hauke Dirksheide

Bild: Sherry Zwerger