Fotos

Fitness-Studio

 

 

 

 


12. Internationaler Zugspitz Extremberglauf im Juli 2012

 

Beim 12. Zugspitz Extremlauf am Sonntag, den 8. Juli gingen 788 Läufer aus 19 verschiedenen Nationen bei blauen Himmel und perfekten Berglaufbedingungen an den Start. Der Schweizer Woody Schoch gewann das Rennen in 2:03:32,0 und verpasste damit um 30 Sekunden knapp den Streckenrekord, den der Brite Martin Ashley Cox 2005 aufgestellt hat.

Pünktlich zum Start sorgten Sonnenschein und warme Temperaturen für gute Laufverhältnisse. Die 17,9 Kilometer lange Route vom Martinsplatz in Ehrwald über das Gatterl, Knorrhütte und Sonn Alpin führte die Teilnehmer über 2.235 Höhenmeter bis zur Gopfelstation der Tiroler Zugspitzbahn auf 2.950 Metern Höhe. Der letzte Bergläufer erreichte nach 5:40:09,2 Stunden den Zieleinlauf.

Aus der Abteilung K+F des FC Puchheim nahmen DAniel Schwarzenberger ( 4:16:00 )
und Pierre Ittner ( 4:26:00 ) erfolgreich teil.

 


Manfred Nerlinger besucht das Fitness-Studio
des FC Puchheim am 1.Mai 2010

 

 

 

Manfred Nerlinger Gewichtheber und Teilnehmer der Olympischen Spiele:

1984 Bronzemedaille Los Angels 8.8.84 | 1988 Silbermedaille Seoul 29.9.88

1992  Bronzemedaille Barcelona 4.8.92 | 1996 6.Platz Atlanta 30.7.96

Weltrekord: 1993 im Stoßen 247,5 kg

 

Foto von links nach rechts: Pierre Ittner; Manfred Nerlinger; Daniel Schwarzenberger